Vita

Sommer 1982 als Familie
Jana mit David auf Edith

In meiner Familie war „Schreiben“ eine heilige Tätigkeit, die keine Störung duldete. Mein Vater schrieb und übersetzte, also schrieb ich auch, Gedichte und kurze Geschichten.

Ich wurde 1954 in Decin, Nordböhmen,  geboren lebte aber seit 56 in Prag und  hielt mich auch immer für eine Pragerin.

Jana lockt mit Leckereien
Jana der 4 Geburtstag
Jana zartes Mädchen

Zwischen 66 und 68 arbeitete mein Vater als Arzt in Tunesien. Dort besuchte ich das französische Lyzeum. Zu meinem Leidwesen kehrten meine Eltern zurück nach Prag. Ich suchte seit dem nach einer Möglichkeit, wieder ins Ausland zu gehen.
Nach dem Studium an der Prager Fachschule für angewandte Gestaltung ging ich nach Leipzig und studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Erst bei Hildegard Korger und dann bei Professor Horlbeck-Kappler in der Fachklasse für Scripturale Grafik.

Stolz und gekroent
Ausstellungseroeffnung in unserem Saal
Gruppenfoto vor unserem Haus

Während des Studiums lernte ich meinen jetzigen Mann kennen und 1980 heirateten wir. Wir zogen als freischaffende bildende Künstler an die Ostseeküste nach Krummenhagen bei Stralsund.

Dort begann für mich ein völlig neues Leben. Unsere Kinder wurden geboren und sind dort aufgewachsen. Ich musste feststellen, dass das Leben auf einem abgeschiedenen Dorf in Vorpommern eine besondere Form der Anpassung verlangt.

Edith, Elisa, David mit Lämmern und Collie Marek